Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Schärding

Ein 48-jähriger deutscher Staatsbürger war am 16. September 2022 gegen 17:10 Uhr gemeinsam mit seiner 32-jährigen Ehefrau auf der Subener Bundesstraße, B149, im Gemeindegebiet von Suben Richtung Schärding unterwegs. Zur selben Zeit fuhr eine 25-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck mit ihrem Pkw in der Gegenrichtung. Auf Höhe StrKm 6,150 wollte die Frau links Richtung Etzelshofen abbiegen, dabei kam es im dortigen Kreuzungsbereich zu einem Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw des 48-Jährigen. Die 25-Jährige und die 32-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Schärding eingeliefert.

Schwerpunktkontrolle: illegales Fahrzeugtuning und Raser

Bereich Steyr

Schwerpunktkontrolle: illegales Fahrzeugtuning und Raser

Kräfte der Landesverkehrsabteilung OÖ, des SPK Steyr und des BPK Steyr-Land führten am Freitag, 16. September 2022, von 16 Uhr bis 24 Uhr, im Bereich Steyr eine gemeinsame Kontrolle mit Schwerpunkt illegales Fahrzeugtuning/Lärm sowie Geschwindigkeit durch. Die technische Überprüfung der Fahrzeuge erfolgte bei der KFZ–Überprüfungsstelle Steyr durch Sachverständige des Amtes der oberösterreichischen Landesregierung. Von den eingesetzten Streifen wurden insgesamt 116 Fahrzeuge kontrolliert, davon 20 einer sofortigen technischen Überprüfung unterzogen. An fünf Fahrzeugen wurden Mängel mit Gefahr im Verzug (Technik und Lärm) festgestellt, bei diesen Fahrzeugen wurden die Kennzeichen an Ort und Stelle abgenommen. Insgesamt wurden 93 Anzeigen wegen technischen Mängeln erstattet. Bei 4860 Fahrzeugen wurde die Geschwindigkeit gemessen, 305 Lenker werden wegen Überschreitung der zulässigen Fahrgeschwindigkeit angezeigt. Insgesamt wurden Strafbescheide in fünfstelliger Euro-Höhe ausgestellt.

Unfall mit Alkolenkerin

Bezirk Steyr-Land

Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land lenkte ihren Pkw am 17. September 2022 gegen 4:30 Uhr im Ortsgebiet Neuzeug, Gemeinde Sierning, von der B122 von Steyr kommend über die Abfahrtsrampe 1 Richtung L1354. Dabei dürfte die Frau in der Rechtskurve nach links abgekommen und mit dem entgegenkommenden Pkw eines 47-Jährigen aus dem Bezirk Zwettl/NÖ, der gemeinsam mit seiner 49-jährigen Ehefrau unterwegs war, zusammengestoßen sein. Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Ein bei der 24-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,42 Promille.

Pkw überschlug sich

Bezirk Grieskirchen

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr mit seinem Pkw am 17. September 2022 gegen 4 Uhr auf der Rieder Straße, B141, in der Ortschaft Reischau, Gemeinde Haag am Hausruck, Richtung Grieskirchen. Dabei dürfte er einen Kreisverkehr übersehen haben und überfuhr die Grünfläche. Kurz vor dem Ende der Grünfläche kollidierte er mit einem Felsbrocken, worauf sich das Auto überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Der Mann konnte sich noch selbst aus dem Unfallwagen befreien, klagte jedoch über starke Schmerzen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Ried gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV