Raubüberfall auf Postpartnerbetrieb. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Ried

Ein 51-jähriger deutscher Staatsbürger hielt sich am 14. September 2022 gegen 20:05 Uhr gemeinsam mit seiner gleichaltrigen Gattin in einer Postpartnerstelle in Obernberg am Inn auf, als er beim Hintereingang Geräusche vernahm. Er öffnete die Tür und wurde sofort von einem mit einem Motorradhelm maskierten Täter mit einer Faustfeuerwaffe bedroht. Der unbekannte Täter drängte den 51-Jährigen zurück in die Räumlichkeiten und hielt ihm einen Zettel vor, mit dem er Geld forderte.
Das Opfer öffnete den Tresor und der unbekannte Täter stopfte sämtliches Bargeld in ein mitgeführtes Behältnis. Er flüchtete über den Hintereingang in unbekannte Richtung. Die Frau des Opfers hatte sich in der Zwischenzeit in den Räumlichkeiten des Objekts versteckt. Die Fahndung nach dem Täter verlief bisher ohne Erfolg.

Mit Kleintransporter gegen Böschung

Bezirk Freistadt

Ein 52-jähriger Pole fuhr am 15. September 2022 gegen 5 Uhr mit einem Kleintransporter auf der B38 in Sandl Richtung Freistadt. Dabei kam er in der sogenannten Hubertussiedlung links von der Fahrbahn ab und prallte nach ca. 50m gegen eine Böschung. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er musste von den Feuerwehren Sandl und Oberrauchenödt aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung ins UKH Linz gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV