Lenker kam nach Kollision mit Wildtier von Straße ab

Ein Pkw Lenker kam nach einer Kollision mit einem Wildtier von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Straßenschild und kam anschließend auf dem angrenzenden Steyrtalradweg zum Stillstand. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte Aufräumarbeiten durch. Die B140 war für die Dauer der Aufräumarbeiten nur erschwert passierbar. Der Pkw Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Pyhrneisenwurzenklinikum nach Steyr gebracht. Das Wildtier wurde bei dem Zusammenstoß tödlich verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Bilder: Fotokerschi.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV