Bildungsampel sorgt für Sicherheit im Kindergarten

Klare Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit 

Salzburger Landeskorrespondenz, 14. September 2022

(LK)  Auch für die Kleinsten hat das neue Kinderbildungsjahr begonnen. „Unser Ziel ist, dass wir unseren Kindern eine von Corona weitgehend unbeschwerte Zeit in den Gruppen erhalten. Da die Pandemie noch nicht vorbei ist, setzen wir zum Schutz der Kinder weiterhin auf die bewährte Bildungsampel und die mit ihr verbundenen klaren Maßnahmen“, so Landesrätin Andrea Klambauer.

An den Türen von Salzburgs Kindergärten wird in diesen Tagen wieder die bewährte Bildungsampelangebracht, die über die aktuelle Corona-Lage und die empfohlenen Maßnahmen Auskunft gibt. „Derzeit steht sie auf Gelb, dazu gehört regelmäßiges Händewaschen und Lüften, kranke Kinder bleiben selbstverständlich daheim. Viel Zeit im Freien zu verbringen ist ein ebenso sinnvoller Schritt wie die digitale Erreichbarkeit der Eltern. Erfordert die Situation strengere Regelungen, so ist dies mit der Ampelfarbe klar ausgeschildert“, so Landesrätin Andrea Klambauer.

Klambauer: „Gesundheit der Kinder prioritär“

„Die Gesundheit der Kinder und der Mitarbeiter sowie die Aufrechterhaltung der Bildung und Betreuung haben oberste Priorität. Es ist daher von großer Bedeutung, dass die Empfehlungen der Bildungsampel befolgt werden, was nur durch gute Zusammenarbeit mit den Eltern gelingen kann“, betont Klambauer.

Vier Abstufungen

Die Bildungsampel hat die vier Abstufungen grün, gelb, orange und rot. Je nach aktueller Corona-Lage werden einfache Verhaltensregeln empfohlen, die für ein möglichst sicheres Umfeld sorgen sollen. Die bewährten Maßnahmen der letzten Jahre wurden durch eine Umfrage bei allen Einrichtungen noch einmal nachgeschärft, um die praktische Durchführbarkeit zu gewährleisten. Durch das sichtbare Anbringen der Bildungsampel in den Kinderbetreuungseinrichten können Mitarbeiter, Eltern und externe Personen leicht erkennen, was es zu beachten gilt.

©Land Salzburg / Franz Neumayr

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV