Vöcklabruck hat wieder einen Post Partner

Die Freude ist groß: Rechtzeitig zum Schulbeginn hat die Vöcklabrucker Innenstadt wieder einen Post Partner. Aurelia Neudorfer hat in ihrem SchmeckEck am Graben ein eigenes „Post-Eck“ eingerichtet.

Somit schließt sich der Kreis, denn der neue Post Partner befindet sich genau dort, wo in früheren Jahren das Postamt in der Stadt situiert war. Nun können sowohl Bürger:innen als auch Mitarbeiter:innen der zahlreichen Büros und Geschäfte in der Innenstadt hier wieder Briefe und Pakete aufgeben, Briefmarken kaufen und vieles mehr. Am Schalter gibt es ein Wiedersehen mit der bewährten Mitarbeiterin Beate Scherndl, außerdem wurde von Aurelia Neudorfer extra noch Lehrling Fabienne aufgenommen.

Die Öffnungszeiten sind äußerst kundenfreundlich: Der neue Post Partner hat Montag, Dienstag und Mittwoch von 7 bis 16 Uhr durchgehend offen sowie Donnerstag, Freitag und sogar Samstag von 7 bis 12 Uhr.

Schon am allerersten Öffnungstag gaben sich Kund:innen die Klinke in die Hand und alle waren hocherfreut. Froh und erleichtert ist auch Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger, der die Suche nach einem neuen Post Partner ein persönliches Anliegen war: „Mir ist es extrem wichtig, dass eine derart bedeutsame Dienstleistung in der Innenstadt zur Verfügung steht, wo alle, die sie brauchen, zu Fuß hinkommen können!“ In Aurelia Neudorfer vom SchmeckEck hat Kölblinger eine ambitionierte Partnerin gefunden. „Wir verstehen uns immer schon als Nahversorger – ab jetzt nicht nur mit Brot, Gebäck und Jause, sondern auch mit Postdienstleistungen!“

©Stadtgemeinde Vöcklabruck

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV