Pkw nach Auffahrunfall in Gegenverkehr geschleudert. Aktuelle oö. Polizeimeldungen

Bezirk Wels-Land

Pkw nach Auffahrunfall in Gegenverkehr geschleudert

Eine 61-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land lenkte am 12. September 2022 gegen 8 Uhr ihren Pkw auf der Bundesstraße B1 im Gemeindegebiet Marchtrenk von Linz kommend Richtung Wels. Hinterher lenkte eine 52-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land ihren Kastenwagen. Auf Höhe Straßenkilometer 203,4 beabsichtigte die beiden nach links in die Fichtenstraße einzubiegen. Der nachfolgende Lenker, ein 34-jähriger Linzer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr hinten auf. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Pkw des 52-Jährigen auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 55-jährigen Welserin. Die 61-Jährige und 52-Jährige erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. Die restlichen Beteiligten blieben unverletzt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV