Olympiateilnehmer und vielfacher Staatsmeister startet beim 21. Bad Ischler RE/MAX KAISERLAUF

Aktuell ist Andreas Vojta, vielfacher Staatsmeister auf der Mittel- und Langstrecke, nach einer langen Bahnsaison noch in einer kurzen Saisonpause. Am Samstag, den 24. September startet der Niederösterreicher vom team2012.at beim 21. Bad Ischler RE/MAX KAISERLAUF jedoch schon wieder in die neue Saison. Vojta dazu, „ich freue mich, dass ich frisch erholt und mit voller Energie in Bad Ischl im die Herbstsaison starten kann“. Nach ein, zwei Besuchen und Spaziergängen durch die Kaiserstadt freut sich der Spitzenathlet, dieses Mal die Stadt im Laufschritt erleben zu können.

Neben Vojta hoffen Andreas Pfandlbauer und Peter Seebacher auf viele Teilnehmer beim Halbmarathon und FunRun, die auch heuer wieder als CityRun durch die Innenstadt von Bad Ischl ausgetragen werden. „Wir freuen uns sehr, dass Andreas seine Saison bei uns im Salzkammergut beginnt, ist er doch seit Jahren das Aushängeschild der österreichischen Laufszene“ zeigt sich das OK-Team um Andreas Pfandlbauer begeistert vom prominenten Teilnehmer der heurigen Ausgabe. „Auch wenn es sein Saisonstart ist, können wir von einer sehr schnellen Zeit ausgehen, die neben den teilnehmenden Hobbysportlern auch viele Zuschauer begeistert“ hofft Peter Seebacher auf Inspiration für alle Breitensportler.

Wer gemeinsam mit Andreas Vojta am Start stehen möchte, kann sich unter www.time2win.at/event/289anmelden und am Samstag, den 24.09.2022 beim Finale der #badischllaeuft Veranstaltungen dabei sein.

© Wilhelm Lilge
© Eduard Erben

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV