Bad Ischl: Jainzner Jugend bei der Airpower vertreten

Nicht nur Übungen und Lehrgänge, sondern auch der Spaß gehört zur Jugendfeuerwehr dazu.

Am Freitag dem 3. September, konnten unsere Retter von morgen imposante Flugmanöver in Spielberg erleben. Dazu wurden die Kids mit neuen Kapperln von der Firma „Salzkammergut Handwerker“ ausgestattet.

Im Anschluss wurde der Tag mit einem gemütlichen Essen abgeschlossen.

Am 24. September findet wieder eine Feuerlöscher Überprüfung statt. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben und alle zwei Jahre fällig. In unserem Gerätehaus können von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr Löscher überprüft, sowie neue gekauft und defekte Geräte entsorgt werden.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jainzen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV