Salzburgs Profis für sichere Straßen

280 Straßenmeisterei-Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für freie Fahrt

Salzburger Landeskorrespondenz, 07. September 2022

(LK)  Sie halten Salzburgs Landesstraßen in Schuss, befreien sie von Eis und Schnee oder gefährlichem Steinschlag und sie sind rund um die Uhr für unsere Sicherheit im Einsatz. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Straßenmeistereien des Landes sind die Profis für Verkehr und Straße. Sie sorgen tagtäglich dafür, dass wir sicher und komfortabel unterwegs sein können“, sind Landesrat Josef Schwaiger (Personal) und Landesrat Stefan Schnöll (Verkehr) überzeugt.

Der Tag der Straßenmeistereien im Freilichtmuseum in Großgmain bot Gelegenheit, „Danke“ für den unermüdlichen Einsatz zu sagen. Die nächste Wintersaison steht bevor, die Schneemengen werden wieder Mensch und Maschine fordern. „In solchen Extremsituationen, aber auch das ganze Jahr über, verdient die Arbeit unserer Straßenmeistereien höchsten Respekt. Sie bieten qualifizierte Arbeitsplätze in allen Bezirken und sind das beste Beispiel für eine gut funktionierende Dezentralisierung und effektive Dienstleistung vor Ort“, so die Landesräte Josef Schwaiger und Stefan Schnöll.

Verlässlich, kompetent und schlagkräftig

Stolz auf die Schlagkraft „seiner“ Straßenmeistereien ist Landesbaudirektor Daniel Burtscher: „Auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist immer Verlass, bei Aufräumarbeiten nach Unwetterschäden und Naturkatastrophen sind sie rasch zur Stelle. Sie kennen das Verkehrsnetz in ihrem Bezirk wie ihre Westentasche. Außerdem unterstützen sie die Gemeinden bei Straßenbaustellen“, so Burtscher.

Daten und Fakten

  • 1.400 Kilometer Bundes- und Landesstraßen
  • 5 Straßenmeistereien
  • 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Pinzgau 74, Flachgau 66, Pongau 59, Lungau 35, Tennengau 34.
  • 100 Lastwagen, davon 25 Unimogs
  • Zusätzliche Spezialgeräte wie Schneefräsen, Schneepflüge und Streugeräte für den Winterdienst
  • Aufgaben: Straßeninstandhaltung, Grünlandpflege und Tunnelwartung bis hin zu Felsputzarbeiten und Schneeräumung

Bei den Straßen immer „APP to date“

Ein nützliches Service für alle Handynutzer bietet die kostenlose Land Salzburg App für Android und iPhone. Unter „Straßeninfo“ hat man den aktuellen Zustand mit Schneebericht, Kettenpflichten und Sperren praktisch immer dabei.

©Land Salzburg/Neumayr/Schaad

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV