Waldspaziergang für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Die Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige bietet anlässlich des Weltalzheimertages einen besonderen Ausflug: einen Waldspaziergang mit Förster Poidl. Treffpunkt ist am Samstag, 24. September, um 13 Uhr beim Gasthaus Kreuzingalm in Weyregg am Attersee. Anmeldung bis 20. September aufgrund begrenzter Teilnahmezahl unter 0676 8776 2448 oder helene.kreiner-hofinger@caritas-ooe.at erforderlich. 

Demenz ist die häufigste Ursache von Betreuungsbedürftigkeit, weiß Caritas-Mitarbeiterin Helene Kreiner-Hofinger von der Servicestelle Pflegende Angehörige: „Demenz stellt das Leben auf den Kopf. Sie verändert das Leben der Betroffenen, ihrer Familien und bringt viele Herausforderungen mit sich.“ Aktuellen Schätzungen zufolge gibt es 115.000 bis 130.000 Menschen in Österreich, die von einer Form der Demenz betroffen sind. Die Erkrankung ist noch immer auf dem Vormarsch und aufgrund des kontinuierlichen Altersanstiegs in der Bevölkerung wird sich diese Anzahl bis zum Jahr 2050 verdoppeln und der Betreuungs- und Pflegebedarf wird somit weiter steigen. „Demenz ist keine Randerscheinung“, so Helene Kreiner-Hofinger. „Deshalb ist es uns wichtig, mit dieser Veranstaltung aufzuzeigen, dass Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen mitten in unsere Gesellschaft gehören, dass sie teilhaben dürfen – trotz der ein oder anderen vielleicht originellen Verhaltensweisen.“

Leopold Putz, Förster in dritter Generation und am liebsten in seinem Wald unterwegs, leitet das Forstrevier Reindlmühl mit Herz und Seele. Gemeinsam mit Helene Kreiner-Hofinger, Leiterin der Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige in Vöcklabruck, macht er am 24. September eine Waldführung mit kleiner Wanderung (ca. 45 Min. Gehzeit) zum „Richtberg Taferl“. An diesem schönen Kraftplatz macht die Gruppe eine Pause und genießt den Augenblick mit Aussicht auf den mächtigen Traunstein und das Höllengebirge mit Feuerkogl. Gegen 17 Uhr ist die Wandergruppe wieder zurück und lässt den Tag beim Ausgangspunkt im Gasthaus Kreuzingalm ausklingen. 

Information und Anmeldung bis 20.9.:

Caritas Servicestelle Pflegende Angehörige, Tel.: 0676 87 76 24 48, helene.kreiner-hofinger@caritas-ooe.atwww.caritas-ooe.at/pang

© Putz

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV