Sicherheit im Internet schützt Grundwerte

Salzburger Telekom Forum: Cybersecurity ist Gebot der Stunde

Salzburg ist für zwei Tage Schauplatz eines hochkarätig besetzten Forums zur Netzsicherheit. „Durch Angriffe auf staatliche Institutionen, kritische Infrastruktur oder gezielte Verbreitung von Desinformationen entstehen auch Risiken für Grundwerte unserer Gesellschaft und Demokratie“, macht Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf aufmerksam.

„Nur durch Cybersecurity kann diesen Gefahren begegnet werden. Es braucht maximale Zusammenarbeit und gegenseitiges Lernen. Salzburg bietet dafür die passende Plattform zum fachlichen Austausch“, so Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, die die Veranstaltung der Rundfunk- und Telekom-Regulierungsgesellschaft RTR auf der Edmundsburg mit Staatssekretär Florian Tursky eröffnete.

 ©Land Salzburg/Martin Wautischer
Sicher im Internet lautete das Motto des 23. Telekom-Forums auf der Salzburger Edmundsburg. V.l. GF Klaus M. Steinmaurer (RTR.Telekom. Post), LTP Brigitta Pallauf, Wolfgang Feiel (RTR), Günter Herzig (Univ. Salzburg), Johannes Michael Rainer (Dekan Rechtswissenschaften Uni Salzburg).

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV