Admiral 2. Liga – FC Liefering: Nach Horner Geistesblitz auf der Verliererstraße

SV Horn vs. FC Liefering; 3:1 (1:0). Torschützen: Tomka (36.), Gashi (56.), Pronichev (84.) bzw. Konate (52.) 

Nach zuvor vier Siegen en suite gegen die Waldviertler endet die positive Serie hier und heute. Zwar antworten die Lieferinger gekonnt auf den überraschenden Rückstand, gegen die weiteren Nackenschläge finden Pflichtspiel-Debütant Mark Gevorgyan & Co. aber kein Mittel. 

SPIELBERICHT
Durch das hohe Anlaufen generierten Oumar Diakite und Karim Konate die ersten vielversprechenden Gelegenheiten. Allerdings warf sich zunächst Sturing in den Abschluss des Erstgenannten, Zweiterem fehlte nach einem weiten Ball in die Spitze das nötige Zielwasser. Die Horner überzeugten indes mit Kaltschnäuzigkeit: Liefering klärte eine Hereingabe unzureichend, Tomka drückte auf Höhe der Strafraumgrenze ab – die Waldviertler führten mit dem ersten Schuss aufs Tor (36.). Bereits kurz nach der Pause wirbelte Konate Richtung Sechzehner. Er entwischte Tomka, zog in die Mitte und drückte ab – 1:1 (52.). Die Hausherren antworteten schnell, ein echter Sonntagsschuss aus 25 Metern landete im Winkel, Keeper Balazs Toth war gegen diesen Gashi-Strahl ohne jede Chance (56.). I
n weiterer Folge liefen die Salzburger an, die Landerl-Crew verteidigte jedoch eisern. So waren es gar die Niederösterreicher, die für den Schlusspunkt verantwortlich zeichneten: Gashi entwischte zwei Verteidigern, die halb freiwillige Hereingabe übernahm Pronichev, der das Spielgerät an Toth vorbei ins Gehäuse kullern und die Heimfans jubeln ließ (84.). 

STATEMENT
Fabio Ingolitsch: „Wir sind heute sehr gut ins Spiel reingestartet und haben zwei Riesen-Möglichkeiten am Anfang vergeben. Leider ist der Gegner nach einem zweiten Ball zur Führung gekommen, das war auch die erste Horner Möglichkeit in der ersten Halbzeit. Mit einem Traumschuss mit dem schwächeren linken Fuß sind wir dann wieder in Rückstand geraten, dann hat der Gegner Beton angerührt. Sie waren heute in manchen Belangen einfach schlauer als wir. Sie stehen jetzt auch ganz oben in der Tabelle, bei denen läuft’s – und so war es auch heute.“ 

DATEN & FAKTEN
Aufstellung: Toth – Gevorgyan, Baidoo, Moswitzer, Pejazic (61. Ibertsberger) – Sahin, Yeo, Agyekum (61. Hofer), Jano (61. Lechner) – Diakite (71. Reischl), Konate (79. Berki)Gelbe Karten: Jano (23./Foul), Konate (54./Unsportlichkeit), Gevorgyan (69./Foul), Yeo (75./Foul) 
Zuschauer: 700Schiedsrichter: Stefan Ebner
Foto: ©Red Bull/FC Liefering

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV