Schwimmsport im Salzkammergut im Aufwind

Drei Jahre mussten sich die Schwimmbegeisterten jeden Alters gedulden, bis wieder eindeutig grünes Licht gegeben wurde für die schon traditionellen Bezirks-Meisterschaften, die in bestens bewährter Weise im Goiserer Parkbad über die Bühne gingen.                                                                             Die Welterbe-Mittelschule und PTS Bad Goisern hatten sich vorgenommen, ein Sportfest ersten Ranges auf die Beine zu stellen, was ihrer Schülerschaft, die eine große Mannschaft stellte, und dem Lehrerteam, mit tatkräftiger Unterstützung des Union Schwimmclubs Bad Goisern und der Marktgemeinde Bad Goisern/Bauhof, auch eindrucksvoll gelang.                                                                            

Vorbereitet wurde das Schwimmfest vom langjährigen USCBG-Trainer Christoph Leitner, der auch nach 50 Jahren als Coach noch immer gerne für alle Schwimmfreunde da ist. Doch ohne das Computer-Können eines Florian Englbrecht samt Auswertungsteam von der Welterbe MS/PTS könnte eine derartige Sportveranstaltung sozusagen baden gehen. Ein großer Dank geht auch ans Team der Bademeister für die hohe Qualität des großen Parkbad- Areals über den gesamten Sommer.                              

Immerhin gab es an die 300 Einzelstarts sowie 29 Staffelstarts abzulassen.   Den größten Teil  der vergebenen Medaillen holten sich die Jugendlichen aus Gmunden: Das BG/BRG Gmunden erschwamm 8 Goldmedaillen, während der heimische USCBG mit 7 Gold-, 15 Silber- und 9 Bronzemedaillen am häufigsten zur Siegerehrung aufgerufen wurde. Gymnasium und Volksschule Ort / Gmunden folgten auf den nächsten Rängen in der Wertung der insgesamt 15 Teams. An die einzelnen Tagesbestzeiten konnten Ehrenpreise der Salzkammergut Bürgermeister und des Bezirkshauptmanns überreicht werden.  Sponsoren der Wirtschaft des inneren Bezirkes unterstützten die Meisterschaft großzügig.

Die Sieger der einzelnen Bewerbe:                                                                   

50m Brust weiblich: Jahrgang 2012-13: Lina Schmaranzer (VS Bad Goisern); Jg. 2011: Leonore Bammer (VS Ort); Jg. 2010: Maria Maak (BG Gmunden); Jg. 2009: Tara Aigner (BG Gmunden) Tagesbestzeit 39,8 sec.; 2008 u.älter: Marie Führer (Gym. Ort).                                                                               

50m Brust männlich: Jg. 2012-13: Julian Kirchschlager (ÖWR Bad Goisern); Jg. 2011: Arthur Mayer (BG Gmunden); Jg. 2010: Sebastian Riegl (SMS Ebensee); Jg. 2009: Lion Auer (Welterbe MS Bad Goisern); Jg. 2008: Severin Worff (Gym. Ort) TB 36,1 sec.; Jg. 2007: Niklas Jung (Welterbe MS);             

100m Brust weibl.: Mia Vukovic (USC Bad Goisern) TB 1:33,3 min.;          

100m Brust männl.:Allg.Kl.: Martin Schiendorfer (USCBG); AK: Franz Luger (USCBG) TB 1:21,2 min.;                                                                       

25m Brust: weibl.:Jg. 2014 u. jünger: Valerie Bammer (VS Ort);                    

25m Brust männl.: Armin Berkenhoff (VS Bad Goisern);                                 

50m Freistil: weibl.: Jg. 2012-13: Sophie Gapp (VS St. Agatha); Jg. 2011: Leonore Bammer (VS Ort); Jg. 2010: Maria Maak (BG Gmunden) TB 32,2 sec.; Jg. 2009: Tara Aigner (BG Gmunden); Jg. 2008: Rosalia Eder (USCBG); Jg. 2007: Marie Führer (Gym. Ost)                                                                

50m Freistil männl.: Jg. 2012-13: Misha Barandych (VS Ort); Jg. 2011: Arthur Mayer (BG Gmunden); Jg. 2010: Maximilian Loidl (SMS Ebensee); Jg. 2009: Julian Schmidt (MS Vorchdorf); Jg. 2008: Severin Worff (Gym. Ort) TB 30,6 sec.; Jg. 2007: Niklas Jung (Welterbe MS)                                              

100m Freistil weibl.: Mia Vukovic (USCBG) TB 1:11,4 min.;                        

100m Freistil männl.: Allg.Kl.: Vinzenz Worff (BG Gmunden); AK1: Christoph Leitner (USCBG); AK2: Franz Luger (USCBG) TB 1:05,3 min.                      

Staffeln:                                                                                                       

4 x 25 Freistil mixed: VS Bad Goisern 1 (Kirchschlager, Steiner, Schmaranzer, Beer)                                                                                                          

4 x 50m Unterstufe: Gymnasium Ort/Gmunden (Bammer, Führer, Führer, Worff);   

Oberstufe: BG/BRG Gmunden (Aigner, Worff, Maak, Mayer)

TB 50m Brust w. Tara Aigner (Bundesgymnasium Gmunden)
TB 100m Brust w. Mia Vukovic (USC Bad Goisern)
 Tagesbester 100m Brust Franz Luger vor Christoph Leitner jun. und Andreas Steglegger (alle Union Schwimmclub Bad Goisern)
TB 50 Brust m. Severin Worff (Gymnasium Ort) vor Volodymyr Dzubenko (USC Bad Goisern) und Tobias Starzinger (MS Vorchdorf)
 VolksschulStaffeln: 4 x 25m Freistil: VS Bad Goisern 1. und 2. Platz vor VS Ort
 4x50m Freistil Oberstufe/Allg. Kl.: 1. BG/BRG Gmunden vor zwei USC Bad Goisern Teams
TB 50m Freistil w. Maria Maak (BG/BRG Gmunden) vor Linda Schwaiger und Helena Eder (beide USC Bad Goisern)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV