Stockschießen im Hallstätter Echerntal

Am Dienstag, 23. August 2022 wurde auf der neu errichteten Asphaltanlage in Hallstatt im Echerntal ein freundschaftliches Stockschießen abgehalten. Zahlreiche Damen und Herren der Pensionisten – Ortsgruppe Hallstatt/Obertraun beteiligten sich daran und man konnte erkennen, dass es auch bei den Pensionisten noch einige unentdeckte sportliche Talente gibt. Sportreferent Engelbert Buttinger, der Organisator dieses Treffens begrüßte alle Teilnehmer, besonders Vizebürgermeister Alfred Gamsjäger sowie Obmann Rudi Höll. Den Helfern bei der Vorbereitung der Bahn und bei der Ausschank in der Kantine gehört ein herzlicher Applaus. Nach 2 Stunden Kampf mit dem Asphaltstock siegte die Mannschaft „ENG“ mit Moar Josef Sonnleitner gegen die Mannschaft „WEIT“ mit Moar Alfred Gamsjäger. Ein herzlicher Dank unserer Gemeinde und Vize- Bürgermeister der alle Teilnehmer zu einer Jause und Getränke eingeladen hat. Da es ein wunderschöner lauer Sommerabend war wurden noch einige fröhliche Stunden bei Gesang und guter Laune verbracht.

Text & Foto: Franz Frühauf

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV