Aktuelle oö. Polizeimeldungen. Motorradfahrer tödlich verletzt

Bezirk Ried im Innkreis

Tödlich verletzt wurde ein Motorradlenker im Gemeindegebiet von Eberschwang. Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte am 22. August 2022 gegen 19:50 Uhr sein Motorrad auf der Gutenshamer Straße in Richtung Eberschwang. Auf Höhe des Ortschaftsbereichs Walling kam er in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, kam im Straßengraben zu Sturz und blieb schwer verletzt in der Wiese liegen. Nachkommende Autolenker setzten die Rettungskette in Gang und leisteten Erste Hilfe-Maßnahmen. Trotz Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt erlag der Lenker seinen schweren Verletzungen an der Unfallstelle.

Unfall mit LKW

Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 30-jähriger, tschechischer Lenker fuhr am 23. August 2022 gegen 8 Uhr mit einem Sattelkraftfahrzeug und Sattelanhänger auf der L126 in Richtung Zwettl an der Rodl. Im Gemeindegebiet von Bad Leonfelden geriet er mit dem LKW in einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und touchierte seitlich mit dem vorbeifahrenden Klein-LKW. Dieser wurde von einem 18-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt gelenkt. Im Klein-LKW befanden sich noch zwei Arbeitskollegen. Am Beifahrersitz saß ein 24-Jähriger aus Freistadt und auf der Rücksitzbank befand sich ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt. Der Klein-LKW wurde an der linken Seite erheblich beschädigt. Jener Arbeitskollege, der auf der Rücksitzbank saß, wurde durch die Kollision leicht verletzt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Bad Leonfelden, wurde der Verletzte ins LKH Freistadt zur Untersuchung gebracht. Beide Fahrzeuge konnten nach der Unfallaufnahme die Fahrt fortsetzen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV