Verkehrsunfall auf der Panoramastraße Hinterstoder

Lkw über Böschung hinuntergestürzt
Bezirk Kirchdorf Ein 59-jähriger Lkw-Fahrer aus der Steiermark lenkte am 22. August 2022 gegen 14 Uhr seinen LKW auf der Panoramamautsraße Hinterstoder in Richtung abwärts. Als der Lkw-Lenker ein Fahrzeug im Gegenverkehr passierte, geriet er bei der Talfahrt zu weit aufs Bankett. Das Straßenbankett brach weg und der Lkw überschlug sich dabei über die Böschung. Der Lenker wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei standen im Einsatz. Die Bergung des abgestürzten Lkw erfolgt durch ein Bauunternehmen. Die Panoramamautstraße war für die Dauer von etwa einer Stunde gesperrt. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 22.08.2022, 18:00 Uhr

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / RAUSCHER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV