Salzburg: Kraftfahrzeug fährt in Gastgarten

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 21. August, gegen 17.25 Uhr, fuhr ein PKW im Stadtgebiet von Salzburg in den Gastgarten eines Restaurants in der Alpenstraße. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurden durch den Unfall drei Personen, darunter ein Kind, schwer und fünf weitere Personen leicht verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte ein medizinischer Notfall beim Lenker des PKW der Auslöser des Unfalles gewesen sein. Er war bei Eintreffen der Einsatzkräfte nicht ansprechbar.
Durch den Unfall kam es zum Austritt von Klimagas bei dem PKW, weshalb ein Sperrkreis um das Fahrzeug errichtet werden musste. Die Alpenstraße musste zum Zwecke von Einsatz- und Bergungsarbeiten in beiden Richtungen totalgesperrt werden.

Die Erstaufnahme ist noch im Gange. Weitere Ermittlungen folgen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV