Tödlicher Verkehrsunfall in Kremsmünster


Bezirk Kirchdorf. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr mit seinem Pkw am 19. August 2022 gegen 19:15 Uhr auf der Kremsmünsterer Landesstraße, L562, von Schicklberg kommend Richtung Kremsmünster. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann im Gemeindegebiet von Kremsmünster bei Straßenkilometer 4 rechts von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 100 Meter in einem Feld weiter, verriss anschließend sein Fahrzeug nach links, schlitterte über die Fahrbahn und krachte gegen einen am linken Fahrbahnrand befindlichen Baum. Durch die Wucht des Anpralles wurde der Lenker, welcher nicht angeschnallt war, gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Nachkommende Freunde setzten die Rettungskette sofort in Gang. Der 35-Jährige wurde bei dem Unfall aber so schwer verletzt, dass er leider noch an der Unfallstelle verstarb. Seine Freunde wurden durch das Kriseninterventionsteam betreut.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich vom 20.08.2022, 12:15 Uhr

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / RAUSCHER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV