„Luigi Pofesi“ in Action – Frühschoppen der Sonderklasse

Stimmung pur, mit gut gelaunten Gästen, die den PV – Frühschoppen der Ortsgruppe Altmünster zu einem Highlight machten!

Bereits zum elften Mal wurde am Sonntag den 14.8. in der Altmünsterer Stockschützenhalle der zur Tradition gewordene Frühschoppen des Pensionistenverbands abgehalten. Obmann Lois Ehrnleitner, liebevoll „Luigi Pofesi“ genannt, hat mit 20 Helfern ein Fest der Superlative organisiert. „Ich bin überrascht und erfreut, wie der Frühschoppen angenommen wird!“ erklärt Lois und ist schon wieder unterwegs, um weitere Tische und Stühle für die ankommenden Gäste aufzustellen. Und abgerundet wurde die Stimmung zu den Melodien der „Bleistiftmusi“ – eine Abordnung des Marktmusikverein Altmünster. „Lukullisch versorgt werden die Gäste neben einer großen Auswahl an Getränken, auch mit hausgemachten Pofesen und Weisswürschten vom Gruber“ wurde mir von Ulli, einer der flinken Kellnerinnen erklärt.

Abordnungen der Ortsgruppen aus Laakirchen, Neukirchen/Reindlmühl, Pinsdorf, Gmunden, Gschwandt, Bad Ischl und Steinbach/Attersee, mit Bezirksausschuss STV Josef Mimlauer, Fraktionsobmann der SPÖ Leopold Moser und Ehrenobmann Fritz Dautinger zählten zu den Gästen, die Obmann Lois Ehrnleitner begrüßen durfte. 

Einen besonderen Gast, den der Obmann Lois begrüßen konnte, ist NR VizeBGM Elisabeth Feichtinger, mit Ehemann Florian und Vater Bert, sowie ihren „Mädels“ – steht doch im Hause Feichtinger, sehr zeitnah die Geburt des zweiten Kindes an.

Eine besondere Überraschung stand an: Fritz Dautinger, Ehren-Obmann des PV Altmünster, durfte seinem Nachfolger Lois Ehrnleitner zum 70er Gratulieren, dessen Dankesworte und Anerkennung „seiner“ Mannschaft galten, die dazu beitrugen, das Fest zum Erfolg zu machen.  

Bericht und Fotos: Wilfried Fischer/Fionet.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV