Vater und Sohn attackierten Polizisten – Festnahmen. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Stadt Steyr

Am 14. August 2022 gegen 2:40 Uhr wurden Polizisten in Steyr am Stadtplatz auf zwei Personen aufmerksam, welche den Stadtplatz stadtauswärts gingen und sich auffällig laut verhielten. Bei den Personen handelte es sich um einen 44-Jährigen und dessen 23-jährigen Sohn, beide aus Steyr. Die beiden Männer stritten lautstark und es kam auch zu einer Rangelei, woraufhin ein Polizist zu den beiden ging und diese ermahnte. Diese kamen der mehrmaligen Aufforderung, ihr lautstarkes Verhalten einzustellen, nicht nach. Der 23-Jährige verhielt sich gegenüber den Polizisten weiter äußerst aggressiv, weshalb diesem die Festnahme angedroht wurde, wenn dessen Verhalten nicht eingestellt werde. Nachdem Vater und Sohn auf den Polizisten losgingen und attackierten, wurden beide festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert. Der verletzte Polizist begab sich zur ärztlichen Begutachtung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr.

Auf Festbesucher eingeschlagen – Hinweise erbeten

Bezirk Wels-Land

Auf Festbesucher eingeschlagen – Hinweise erbeten

Bereits am 31. Juli 2022 gegen 2:30 Uhr wurden zwei Männer im Alter von 25 und 28 Jahren, beide aus dem Bezirk Wels-Land, auf einer Veranstaltung in Sattledt von zwei bislang unbekannten Tätern geschlagen und verletzt. Die Täter konnten nach der Tat, die sich in der zur Disco umfunktionierten Stockschützenhalle ereignete, unerkannt flüchten.

Täterbeschreibungen:

Täter 1: männlich, ca. 160 cm – 165 cm groß, etwas breitere Statur, dunklerer Teint (laut Opfer vermutlich türkischer Herkunft), etwa Anfang 20, schwarze Haare, trug ein schwarzes T-Shirt, sprach Deutsch mit Akzent.

Täter 2: männlich, ca. 180 cm bis 190 cm groß, schlanke Statur, heller Teint (laut Opfer vermutlich aus Südosteuropa stammend), geschätzt Anfang 20, hatte blonde gelockte Haare, leichter Bartwuchs, trug eine weiße Oberbekleidung und eine schwarze Tasche schräg über den Oberkörper, sprach Deutsch mit Akzent.

Zeugen der Tat oder Personen, welche über Informationen zu den Tätern verfügen, mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Sattledt unter der TelNr. 059133 4184 melden.

Flächenbrand am Hutkogel

Bezirk Kirchdorf

Pkw-Lenker nach Fußballspiel festgenommen

Bezirk Linz-Land

Am 14. August 2022 wurde nach einem Hochrisikospiel in der Gemeinde Pasching eine koordinierte Abreise der Gästefans durch die Polizei vorgenommen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Dabei wollten die Beamten einen 69-jährigen Wiener mit seinem Fahrzeug anhalten. Der Lenker leistete dem deutlich gegebenen Haltezeichen nicht Folge und fuhr auf einen Polizisten zu. Er stoppte sein Fahrzeug erst, als es bereits zu einem leichten Körperkontakt zwischen dem Beamten und der Stoßstange des Pkw gekommen war. Anschließend rollte er mit dem Fahrzeug auf zwei weitere Polizisten zu und stoppte auch dort erst nach einem neuerlichen Kontakt.
In weiterer Folge wurde der 69-Jährige von der Polizei nach den Bestimmungen der Strafprozessordnung festgenommen und nach erfolgter Belehrung, Identitätsfeststellung und Sachverhaltsaufnahme wieder enthaftet. Weitere Ermittlungen folgen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV