Kreuzungscrash fordert zwei Verletzte

FREISTADT. Auf einer Kreuzung zur B38 kam es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Aus bislang unbekannter Ursache prallte ein PKW in die Fahrerseite eines weiteren Fahrzeuges. Durch den Zusammenstoß wurde eine Person im Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Zwei Personen wurden verletzt und nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz und den Notarzt ins Krankenhaus Freistadt transportiert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV