Sattelkraftfahrzeug kollidierte mit Pkw. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Autobahnpolizei Wels, Bezirk Wels-Land

Ein 24-jähriger Bulgare fuhr am 5. August 2022 gegen 7:30 Uhr mit einem Sattelkraftfahrzeug auf der Welser Autobahn in Richtung Linz. Bei einer im Bereich Terminal-Wels eingerichteten Baustelle fuhr er auf die dortige Leitschiene auf. Anschließend geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte zuerst mit dem Pkw einer 40-jährigen Rumänin und dann mit der Mittelleitschiene. Der Pkw drehte sich durch den Anprall und kam in weiterer Folge mit dem Dach auf der Fahrbahn zum Liegen. Dabei wurde die Fahrzeuglenkerin schwer verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus in Wels verbracht. Die Fahrbahn im Baustellenbereich war für ca. eine Stunde zur Gänze gesperrt.

Brand auf Segelboot – Nachtrag

Bezirk Vöcklabruck

Im Zuge der Brandursachenermittlung am 5. August 2022 wurde kein Hinweis auf eine vorsätzliche Verursachung bzw. das Einbringen einer Zündquelle festgestellt. Der Brandausbruchsbereich war im vorderen Teil des Bootes. Das Feuer dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit durch einen mechanischen oder elektrischen Defekt im Bugbereich verursacht worden sein.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV