11-jähriger Autor aus Vöcklabruck stellte sein Erstlingswerk vor

11 Jahre jung und schon ein Buchautor: Felix Pamminger, treuer Leser in der Stadtbibliothek Vöcklabruck, hat sein erstes Werk geschrieben und jeweils ein Exemplar der Bücherei und Bürgermeister Peter Schobesberger überbracht.

„Ein Jahr im Leben von Moritz“ heißt das 73 Seiten starke Erstlingswerk und beschreibt unterschiedliche Alltagsgeschichten aus dem Leben von Moritz und seiner Familie, zu der neben seinen Eltern auch sein Bruder Lukas, seine Cousins Tim und Noah und eine etwas kuriose Tante namens Sabrina gehören. Viel unternimmt er auch mit seinem Freund Tobi.

Felix‘ Eltern haben Wert darauf gelegt, dass das Werk ihres Sohnes bei BUCHplus von pro mente in Linz gedruckt wurde, wodurch sie eine wichtige Sozialeinrichtung unterstützten.

Felix selber beginnt im Herbst in der Mittelschule der Franziskanerinnen einen neuen Lebensabschnitt. Mit Sicherheit wird es von ihm in der Zukunft noch mehr zu lesen geben.

Bürgermeister Peter Schobesberger, der das Werk als Erster in Empfang nehmen durfte: „Ich gratuliere unserem jungen Autor zu seinem ersten Buch und Hoffe, dass ihm die Lust am Schreiben bleibt!“

Felix Pamminger und Peter Schobesberger

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV