Fun-Triathlon am Langbathsee

Sieg verteidigt – Bereits zum 17. Mal wurde heuer der Fun-Triathlon des Laufclub Ebensee ausgetragen. Traditionell erfolgte der Start am ersten Augustmontag vom Gasthaus Neuhütte mit dem MTB-Rad zum Langbathsee. Nach dem anschließenden Schwimmen über den Langbathsee galt es noch rund um den Vorderen Langbathsee zu laufen. Seinen Sieg aus dem Vorjahr konnte dabei Günther Neuhuber wiederholen, der in einer Zeit von 39:40 finishte.

An Zweiter überquerte Andreas Promberger die Ziellinie (43:26) und an dritter Position die schnellste Frau, Martina Hahn (46:38). Reinhard Lahnsteiner und „Fun-Triathlon-Erfinder“ Herbert Scheichl folgten auf den Plätzen. Durch die Abwesenheit von LC-Präsident Wolfgang Derfler führte Stellvertreter Klaus Kasparet die Siegerehrung beim GH zum Tiroler durch, wo auf die Leistungen angestoßen wurde. Am So., 18. September 2022 findet der 25. Lauf rund um die Langbathseen statt, der ebenfalls vom LC Ebensee veranstaltet wird (www.langbathseelauf.at).         

(c)LC Ebensee, (v.l.n.r.): Fun-Triathlon-Erfinder Herbert Scheichl mit den Siegern Martina Hahn und Günther Neuber sowie LC-Vizepräsident Klaus Kasparet

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV