Vier Verletzte bei Unfall im Kreuzungsbereich

Bezirk Urfahr-Umgebung

Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte ihren Pkw am 31. Juli 2022 gegen 14:55 Uhr auf der Alberndorfer Landesstraße, L1467, von Gallneukirchen kommend Richtung Alberndorf in der Riedmark. Zur selben Zeit war ein 83-Jähriger mit seinem Wagen gemeinsam mit seiner 79-jährigen Ehefrau sowie einer 46-jährigen slowakischen Staatsbürgerin, alle aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, in der Ortschaft Heinberg, Gemeinde Alberndorf, unterwegs und wollte die Alberndorfer Landesstraße überqueren, um auf der Gusentalstraße weiterzufahren. Im Kreuzungsbereich kam es dann zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 83-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Unfallwagen befreit werden. Alle vier Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und nach der Erstversorgung in das Kepler Uniklinikum bzw. Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / SCHARTNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV