Vorchdorf: Baby erblickt im Rettungswagen das Licht der Welt

Die kleine Karolina hatte es besonders eilig das Licht der Welt zu erblicken. Das Mädchen kam am 26.07.22 gegen 20:35 im Rettungsauto auf dem Spar-Parkplatz in Vorchdorf zur Welt.

Eigentlich sollte die schwangere Mutter mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Vöcklabruck auf die Geburtenabteilung gebracht werden. Allerdings wollte Karolina nicht mehr warten und so erblickte das kleine Mädchen am Spar-Parkplatz in Vorchdorf das Licht der Welt. Gemeinsam mit dem hinzugerufenen Notarzt-Team Gmunden wurden beide wohlauf ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. Das Rote Kreuz wünscht der Familie alles Gute!

Bildtext: Die beiden Rettungssanitäter Maria Hochmuth, Reinhard Zwirzitz sowie Notfallsanitäter Andreas Huemer gratulierten tags darauf der kleinen Erdenbürgerin und ihrer Mutter Krisztina mit einem Blumenstrauß im Krankenhaus. 

Foto: OÖRK/Gmunden

Foto: OÖRK/Gmunden

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV