Missglücktes Überholmanöver: Pkw prallte gegen Böschung

Bezirk Linz-Land. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der B139 zwischen Neuhofen und Nettingsdorf.

Ersten Informationen zufolge hatte ein Pkw-Lenker, der auf der B139 von Neuhofen an Krems kommend in Fahrtrichtung Linz unterwegs war, nach einem missglückten Überholmanöver die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Pkw kam auf Höhe der Ortschaft Weissenberg von der Straße ab und prallte gegen eine Böschung, bevor er auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Der Lenker wurde vom Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Für die Aufräumarbeiten und zur Sicherung der Unfallstelle rückten die Feuerwehren Ansfelden, Nettingsdorf und Weissenberg an. Sie reinigten die Unfallstelle und bargen das Wrack. Für die Dauer des Einsatzes war die B139 im betroffenen Bereich gesperrt. 

Textquelle: nachrichten.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV