Bezirk Gmunden: Pkw-Lenkerin landete im Entwässerungskanal

Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Gmunden lenkte am 28. Juli 2022 gegen 5 Uhr auf der B 120 aus Gschwandt kommend Richtung B 145. Bei Straßenkilometer 1,3 kam sie mit ihrem Pkw aus bisher ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und wurde über die dortige Leitschiene in einen Entwässerungskanal geschleudert. Das Fahrzeug kam im Kanal nach etwa 50 Meter auf dem Dach zum Liegen. Die Lenkerin wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung wurde sie ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV