Verkehrsunfall mit Menschenrettung in Manning

Die Feuerwehr Ottnang wurde am Samstag, 23.7., um 21:48 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Manning alarmiert.

Dort kam ein PKW von der Straße ab und blieb seitlich liegen. Der Fahrzeuglenker konnte sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Die FF Manning war bereits vor Ort und führte die Menschenrettung durch. Unsere Kameraden leuchteten mit dem Lichtmast die Unfallstelle aus. Die restliche Mannschaft war auf Bereitschaft.

Nach einer halben Stunde war die eingeschlossene Person erfolgreich befreit und wir konnten wieder einrücken. Die Fahrzeugbergung übernahm die Feuerwehr Manning.

Fahrzeuge: KommandoPumpeTank

Mannschaft: 19 Mann

Einsatzdauer: 0,75h

Einsatzleitung: FF Manning

Fotos: ©Hauptbrandmeister Johannes Niedermayr

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV