# 23.7. 2022: Waldbrandeinsatz in Ebensee #

Zur Zeit befindet sich Waldbrandstützpunkt St. Agatha bei einem Waldbrand in Ebensee im Einsatz. Im Bereich des Brunnkogels bei Langwies war am Nachmittag ein Waldbrand im steilen Gelände ausgebrochen. Nach der Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren von Ebensee war rasch klar, zur Brandbekämpfung wird zusätzliche Unterstützung aus der Luft benötigt. Gemeinsam mit der Anforderung des Polizeihubschraubers aus Linz wurden auch wir als Stützpunkt mit den Flughelfern alarmiert.

Um die Wasserversorgung am Berg sicher zu stellen, wurde auch noch die F-Kat Einheit mit Tanklöschfahrzeugen aus dem Abschnitt Bad Ischl alarmiert. Im Pendelverkehr mit dabei ist auch unser Tanklöschfahrzeug mit 8.000 Litern Löschwasser.

Zur Verstärkung der Einsatzkräfte wird zur Zeit noch ein zweiter Polizeihubschrauber aus Salzburg sowie die FF Scharnstein mit dem Treibstoffanhänger für die Hubschrauberversorgung eingesetzt. Ein Einsatzende ist zur Zeit noch nicht absehbar.

Freiwillige Feuerwehr Ebensee

Freiwillige Feuerwehr Roith

Freiwillige Feuerwehr Langwies

Freiwillige Feuerwehr Rindbach

Freiwillige Feuerwehr Scharnstein

Freiwillige Feuerwehr Bad Goisern

Feuerwehren aus Bad Ischl

Bergrettung Ebensee

Flugpolizei OÖ und SBG

Quelle: FF St. Agatha

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV