Feuer auf Bauernhof in Schlierbach

Bezirk Kirchdorf

Bereits auf der Anfahrt konnte man erkennen, dass das besagte Objekt sich in Vollbrand befindet, worauf unverzüglich Alarmstufe 2 ausgelöst wurde und somit zusätzlich sechs weitere Feuerwehren zur Unterstützung alarmiert wurden. Beim Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit stand das Sägewerk bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren errichteten zwei Zubringerleitungen aus einem benachbarten Pool und einem 50m³ großen Löschwasserbehälter und begannen mit den Löscharbeiten.. Ein Übergreifen auf den direkt dahinter befindlichen Wald konnte dank dem raschen Eintreffen der weiteren Einsatzkräfte verhindert werden. Nachdem das Gebäude abgelöscht war, wurde ein angrenzendes Sägespänesilo zur Kontrolle geöffnet und entleert. Verletzt wurde niemand, am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden.

Die Brandursache wird aktuell von Ermittlern der Polizei geklärt.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / RAUSCHER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV