Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes nach Blitzschlag

Bezirk Urfahr-Umgebung. Die Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren Gramastetten wurden am Donnerstagabend zu einem Brand nach einem Blitzschlag alarmiert.

Kurze Zeit später wurden auch bereits weitere Feuerwehren zur Unterstützung nachalarmiert. Im Dachbereich eines landwirtschaftlichen Gebäudes kam es nach einem Blitzschlag zu einem Brand. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und so eine weitere Ausbreitung verhindern. Insgesamt stehen 9 Feuerwehren im Einsatz.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV