Landwirt sprang während Überschlages von Mähdrescher

Bezirk Freistadt. Ein 56-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Freistadt war am 16. Juli 2022 auf seinem Grundstück mit Drescharbeiten beschäftigt.

Als er gegen 17:40 Uhr mit dem Mähdrescher ein abschüssiges Feld bearbeitete, überschlug sich die Arbeitsmaschine seitlich. Dem 56-Jährigen gelang es vermutlich während des ersten Überschlages abzuspringen. Insgesamt überschlug sich der Mähdrescher sechs Mal über eine angrenzende steile Wiese, wo er schließlich mit den Rädern nach oben zu liegen kam. Der schwer verletzte Landwirt wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Kepler Uniklinikum geflogen.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich vom 16.07.2022, 19:49 Uhr

©fotokerschi e.U.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV