Erfolgreicher Bezirksbewerb für die Ischler Jungflorianis

Beim kürzlich in Wiesen abgehaltenen Jugendbezirksbewerb, waren auch zwei gemischte Gruppen der Ischler Einheiten aus Ahorn, Jainzen, Reiterndorf und der Hauptfeuerwache beteiligt.

Das viele Üben und die lange Vorbereitungszeit für die Kinder und ihre Betreuer, haben sich gelohnt: Die Teilnehmer konnten in den Kategorien Bronze und Silber ihre heiß begehrten Leistungsabzeichen ergattern. Die Betreuer und die Kommandanten gratulieren dazu recht herzlich.

Bewerb „Jugend gegen Kommando“

Dass die Helfer von Morgen bereits sehr gut in Form sind, bewiesen die Kids bei der Familienfeier der Hauptfeuerwache letzten Samstag: Dort wurde, wie bereits bei der letzten Feier, der Bewerb „Jugend gegen Kommando“ abgehalten. Dabei zeigten die Jungfeuerwehmänner einmal wieder wer die besseren Bewerbsläufer sind. In zwei Durchgängen konnten sich die Burschen souverän den Sieg und somit den Wanderpokal sichern. Danach konnten die erfolgreichen Jungflorianis ihren Sieg bei Gegrilltem und Limos gebührend feiern.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV