Bauernhof geriet in Brand: Großeinsatz beim Flughafen

Brand auf Vierkant-Bauernhof – Bezirk Linz-Land. Mehrere Personen, die sich in einem Vierkant-Bauernhof im Bezirk Linz-Land befanden, nahmen am 15. Juli 2022 gegen 20:40 Uhr laute Knallgeräusche wahr. Sie sahen sofort nach und stellten fest, dass beim Wirtschaftstrakt im Bereich der Traktorgarage bzw. des Hackschnitzellagers einer der dort abgestellten Traktoren in Vollbrand stand. Der Traktor war kurze Zeit zuvor noch in Verwendung und wurde in der Halle geparkt. Die Zeugen verständigten sofort über den Notruf die Einsatzkräfte und brachten diverse Arbeitsgeräte in Sicherheit. Als die ersten Feuerwehren eintrafen, stand die Maschinenhalle und der nach oben hin offen ausgeführte Dachstuhl in Vollbrand. Durch den Einsatz von insgesamt 12 Feuerwehren konnte der Brand auf diesen Gebäudeteil beschränkt gehalten werden. Verletzt wurde beim Brand niemand. Nach erstem Erhebungsstand dürfte vermutlich ein Defekt am Traktor brandauslösend gewesen sein. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt, dürfte aber beträchtlich sein. Menschen und Tiere waren nicht in Gefahr.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich vom 16.07.2022, 08:32 Uhr

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV