E-Bike-Lenker bei Kollision tödlich verletzt

Bezirk Urfahr-Umgebung. Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 14. Juli 2022 gegen 10:35 Uhr mit seinem Pkw auf der B132, Mühllackener Straße von Lacken kommend Richtung Bad Mühllacken.

Auf Höhe der Kreuzung B132 mit der Straße Oberndorf, im Gemeindegebiet von Bad Mühllacken, wollte ein 85-jähriger E-Bike-Lenker aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung die B132 geradeaus überqueren. Dabei wurde er frontal vom 39-Jährigen erfasst, schlug mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe des Pkw auf und wurde anschließend einige Meter entlang der B132 geschleudert. Der 85-Jährige blieb nach der Kollision regungslos mitten auf der B132 liegen. Nachkommende Verkehrsteilnehmer begannen mit der Reanimation. Die kurz darauf eingetroffene Rettung und der Notarzt übernahmen die Reanimation, konnten kurz darauf jedoch nur mehr den Tod des Pensionisten feststellen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV