Bad Ischl: Othmar Berner ist neuer Lions Präsident

Der neue Präsident möchte in seinem Jahr die Erfahrung der älteren Lions mit der Innovationskraft der jüngeren zum Wohle des Clubs verbinden

Bei der Clubübergabe konnte der scheidende Präsident Dr. Martin Witek zufrieden Bilanz ziehen: obwohl coronabedingt wieder die Hauptactivities Punschstand und Flohmarkt ausgefallen waren, konnte der Club einige schöne Erfolge vermelden. Unter der Patronanz des Lions Clubs siegte ein Ischler Schüler*innenteam beim österreichweiten Lions Jugendpreis, ein Team der HLW konnte beim Nachhaltigkeitspreis einen Anerkennungspreis erreichen.

Rund 500 Lions Notfallboxen waren im abgelaufenen Jahr an die regionale Bevölkerung verteilt worden, die Übergabe eines speziellen Rollstuhlfahrades an die kleine Marie Zettwitz aus Ebensee, realisiert als Gemeinschaftsaktion aller Lions des Salzkammergutes,  war wohl der Höhepunkt des abgelaufenen Clubjahres.

Andreas Wieder konnte im Rahmen dieses Abends für seine engagierte Jahre lange Tätigkeit, unter anderem als Webmaster und IT-Experte des Clubs, mit dem Melvin Jones Award die höchste Lions Auszeichnung überreicht werden. Mehrere Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaft im Lions Club gewürdigt.

Mag. Alfred Reimair

1Melvin Jones Award für Andreas Wieder (links)
2Othmar Berner (links) übernimmt die Präsidentschaft des Lions Clubs von Dr. Martin Witek

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV