Nächtliche Personensuche in der Enns

Steyr: Zu einer Personensuche wurde gegen 0.00 Uhr die Feuerwehr Steyr alarmiert. Eine Passantin sah im Bereich der Schönauerbrücke eine Person in der Enns. 

Darauf begann für die EInsatzkräfte sofort eine Suchaktion, im Bereich Zwischenbrücke kam die Meldung das ein verdächtiges Objekt in der Höhe vom Pumpwerk gesehen wurde, jedoch war das eine Boje die im Wasser trieb. Danach wurde noch die FF Garsten und FF Dietach mit den Booten nachalarmiert um auf der Enns nach der vermissten Person zu suchen. Auch der Polizeihubschrauber flog mit der Wärmebildkamera die Enns entlang ab, leider musste die Personensuche um 3.00 Uhr ergebnislos eingestellt werden.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / MADER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV