Bezirk Vöcklabruck: Stichflamme aus Motorsense

Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wollte am 7. Juli 2022 gegen 10 Uhr seine Leite mähen. Vor Beginn der Arbeiten putzte er den Luftfilter seiner Motorsense mit Bremsenreiniger. Diesen baute er in nassem oder feuchtem Zustand wieder in die Motorsense ein. Als er diese starten wollte, gab es eine Rückzündung, wodurch sich der Bremsenreiniger entzündete. Die dabei entstandene Stichflamme verletzte den 46-Jährigen unbestimmten Grades. Er wurde in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV