Nachhaltiger Werkunterricht in der digiMS2 Bad Goisern

Besondere Werkstücke stellten die 4. Klassen im Rahmen des Technischen Werkunterrichts her. Passend zum herannahenden Ferienbeginn entstanden verstellbare Strandliegen aus massivem Kiefernholz, die sich hervorragend zum Relaxen im Sommer eignen. Neben verschiedenen Holzverbindungen lernten die Schülerinnen und Schüler auch die Anwendung eines Scherenmechanismus. Nach verschiedenen Tätigkeiten wie Sägen, Schleifen und Raspeln wurde auch der Stoff von den Kindern individuell bemalt. Viel Vergnügen beim Entspannen auf den ganz persönlichen Liegestühlen in den Ferien!

Foto: digiMS 2 Bad Goisern

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV