100-Jahre ASKÖ HALLSTATT 

Die ASKÖ Hallstatt, gegründet 1921, feierte im Kulturhaus am 1. Juli 2022 ihr 100-jähriges Bestehen. In seiner Eröffnungsrede durfte Obmann Wolfgang Edlinger mehr als 120 aktive Mitglieder und den ASKÖ Bezirksobmann-Stvtr. Hermann Kendler, LA. Mario Haas, Bgm. Alexander Scheutz, Vize-Bgm. Alfred Gamsjäger herzlich begrüßen. Die 100 Jahre wurden in einer 3-teiligen Multimediashow mit 600 Fotos von Franz Frühauf dem Publikum vorgeführt. Durch das Programm führte in informativer aber auch humorvoller Weise mit zahlreichen Interviews der Moderator Engelbert Buttinger. Die Arikogler aus Bad Goisern sorgten für die musikalische Umrahmung.

Leichtathletik und Turnen waren in Hallstatt in den ersten Jahren die dominierenden Sektionen. Im Jahre 1937 wurde der Verein stillgelegt und nach Wiederaufnahme im Jahre 1947 sind die Sektionen Fußball, Schilauf, Tennis, Tischtennis, Eis- und Stockschießen, Schach, Kegeln, Karate im Laufe der Zeit gegründet worden. Im Jahre 1987 ist der erste Intern. Hallstättersee-Rundlauf  durchgeführt worden und heuer wird am Sonntag, 11. September 2022 zum 33. Mal gestartet.

Für langjährige Mitgliedschaft wurde geehrt: 70 Jahre: Theresia Scheutz, 60 Jahre: Reinhard Kerschbaumer, Ilse Scheutz, Peter Scheutz, Alfred Hemetzberger, Ernst Hemetzberger, Franz Gschwandtner, Wolfgang Edlinger, 50 Jahre: Hubert Wallner, Hans Jörgen Urstöger, Ferdinand Törö, Ruth Sulzbacher, Andreas Stampfer, Josef Sonnleitner, Martina Scheutz, Franz Reiter, Gerhild Pilz, Theresia Lichtenegger, Gerhard Haderer. Gerhard Gamsjäger, Alois Egger, Ernst Cijan, Engelbert Buttinger, Klaus Aschauer. Der Verein erhielt die diamantene ASKÖ Vereinsjubiläumsplakette überreicht.

Obmann Edlinger: „Wir starten mit neuem Schwung in die nächsten Jahre und es gibt Folgendes zu berichten: Die Stockschützen erhalten im Echerntal heuer eine renovierte Anlage und diese wird mit einer großen Veranstaltung eingeweiht. Die Auflage des Tennisplatzes wird im nächsten Jahr gründlich saniert. Für den Herbst ist ein attraktives Programm für alle Altersklassen im Turnsaal vorgesehen. In den Ferien gibt es einen Tenniskurs für Kinder und es wir auch einen sportlichen Abschluss geben. Die 1. Mannschaft der Sektion Tennis steht kurz vor dem Aufstieg. Das Nachbarduell gegen Bad Goisern wurde einen Tag nach der Jubiläumsfeier mit 7:2 gewonnen“.

Lobende Grußworte und Anerkennung für die geleistete Arbeit gab es von ASKÖ Bezirksobmann-Stvtr. Hermann Kendler, LA. Mario Haas, Bgm. Alexander Scheutz. Zum Abschluss dankte Obmann Edlinger seinen 310 Mitgliedern, den Funktionären, Helfern, der Marktgemeinde Hallstatt, den Sponsor Dachsteinsport Janu, Uniqa Versicherung, LA. Mario Haas. Anschließend wurde noch in gemütlicher Runde einige Stunden gefeiert.

Bericht und Foto:©Frühauf

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV