Kollision im Kreuzungsbereich – zwei Schwerverletzte. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Braunau

Ein 30-jähriger Ungar aus dem Bezirk Braunau fuhr am 6. Juli 2022 um 5:10 Uhr mit seinem Pkw in Uttendorf auf der Mauerkirchner Straße B142 von Uttendorf kommend in Richtung Kreuzung mit der Braunauer Straße B147. Zur selben Zeit fuhr ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Pkw auf der bevorrangten B147. Im Kreuzungsbereich B147/B142 kam es aus noch unbekannter Ursache zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Die beiden wurden nach der Erstversorgung durch die Rettung sowie dem Notarzt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Braunau verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Achtung: Betrüger fordern telefonisch Geld

Bezirk Grieskirchen

Am 6. Juli 2022 gingen innerhalb von zwei Stunden bei vier Bürgerinnen aus dem Bezirk Grieskirchen Telefonanrufe ein, bei der unbekannte Frauen den Opfern telefonisch einredeten, dass Angehörige einen Unfall gehabt hätten. Dabei forderten sie Bargeldbeträge im fünfstelligen Eurobereich sowie Schmuck und Gold. Diese sollten im Anschluss an deren Wohnadresse abgeholt werden. Sämtliche Opfer kontaktierten umgehend die Polizei – es kam somit zu keiner Übergabe. Die Anrufe gingen mittels unterdrückter Nummer ein.

Frau bestellte unter falschem Namen

Stadt Wels

Eine 30-jährige Welserin bestellte unter einem falschen Namen mehrere Einrichtungsgegenstände an ihre Wohnadresse in Wels. Durch Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass sie dreimal unter falschem Namen die Gegenstände liefern ließ. 
Über Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde eine Festnahmeanordnung sowie eine Hausdurchsuchung angeordnet. Bei der Hausdurchsuchung stellten die Polizisten die Möbelstücke sicher, die Beschuldigte wurde festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Zwei E-Bikerinnen schwer verletzt

Bezirk Grieskirchen

Eine 76-jährige und eine 72-jährige E-Bikerin, beide aus dem Bezirk Grieskirchen, lenkten ihre Fahrräder aus Wendling kommend auf der Gemeindestraße in Peuerbach Richtung Gesswagen. Bei einem steil abfallenden Straßenstück berührten sich die beiden Radfahrerinnen und stürzten. Dabei verletzten sich die Frauen schwer und wurden nach der notärztlichen Versorgung ins Klinikum Wels

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV