Aktuelle oö Polizeimeldungen. Schwerer Arbeitsunfall

Bezirk Freistadt

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es Montagvormittag gegen 10:30 Uhr im Bezirk Freistadt. Ein 54-jähriger tschechischer Staatsbürger war mit Arbeiten an einer Holzsortieranlage beschäftigt. Vermutlich aufgrund eines technischen Fehlers wurde die Anlage mittels Lichtschranke abgeschaltet. Der Mann stieg in die Maschine ein und wollte den Fehler beheben. Währenddessen setzte sich die Maschine aus derzeit unerklärlichen Gründen wieder in Gang und klemmte den 54-Jährigen im Bereich der Beine ein. Dabei wurde der Mann vermutlich schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz in Begleitung des Notarztes wurde der Verletzte ins Krankenhaus gebracht.

GPS-Systeme aus Traktoren gestohlen

Bezirk Steyr-Land

In Sierning haben bisher unbekannt Täter hochwertige GPS-Systeme aus Traktoren gestohlen. Die bislang unbekannten Täter brachen in der Zeit von 3. Juli 2022,19:00 Uhr bis 4. Juli 2022, 8:30 Uhr bei drei an einem Lagerplatz abgestellten Großtraktoren ein und stahlen daraus die als Zubehör installierten GPS-Spurführungssysteme samt am Dach angebrachten GPS-Antennen im Wert von jeweils ca. € 15.000,00. Dem Unternehmen entstand eine hohe Schadenssumme. Personen, die Hinweise zum Sachverhalt machen können, werden ersucht sich bei der Polizei Sierning unter der Telefonnummer 059133/4153 zu melden.

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht – Zeugenaufruf

Bezirk Eferding

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht – Zeugenaufruf

Von einem Pkw angefahren und zu Boden gestoßen wurde ein 14-Jähriger Montagmittag in Eferding. Der 14-jährige Schüler befand sich gegen 12:45 Uhr auf dem Weg zum Schulgebäude und wollte auf einem Schutzweg der Linzer Straße im Ortsgebiet von Eferding die Straße überqueren. Dabei übersah ihn vermutlich der Lenker eines PKW AUDI mit KI-Kennzeichen. Der Bursche wurde vom rechten Außenspiegel des Pkw am Schulrucksack erfasst, worauf er zu Boden stürzte und sich am Knie verletzte. Der Lenker des Pkw AUDI setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten fort. Zeugen, die Angaben zum Unfallauto machen können, mögen sich auf der Polizeiinspektion Eferding unter der Telefonnummer 059133/4220 melden.

Unfall forderte fünf Verletzte

Bezirk Rohrbach

Bezirk Rohrbach 
Ein 17-jähriger Autofahrer aus Linz versuchte am 4. Juli 2022 gegen 14:40 auf der Ebenhoch Landesstraße in Fahrtrichtung Hofkirchen, in einer Rechtskurve zwei Fahrzeuge zu überholen. Im Zuge dieses Überholmanövers kam es zu einer Frontalkollision mit dem entgegenkommenden PKW einer 35-jährigen Lenkerin. Das Fahrzeug der Lenkerin überschlug sich nach dem Zusammenstoß und kam in einem Getreidefeld zu liegen. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrzeuglenker, sowie die in deren PKW mitfahrende Insassen unbestimmten Grades verletzt. Zwei Verletzte wurden mit dem Rettungshubschrauber in den Med Campus III nach Linz gebracht. Drei weitere Verletzte wurde mit Rettungsfahrzeugen des Roten Kreuzes in Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV