11 Feuerwehren aus OÖ. und NÖ. bei Wohnhausbrand in Waldhausen im Löscheinsatz. Update. Defekt bei Solaranlage als ursache.

Dachstuhl von landwirtschaftlichem Anwesen brannte

Bezirk Perg

Eine 30-Jährige aus dem Bezirk Perg bemerkte am 2. Juli 2022 gegen 19 Uhr am Dachboden des Wohngebäudes ihres landwirtschaftlichen Anwesens Brandgeräusche. Bei einer genaueren Nachschau konnte sie Rauchentwicklung im südöstlichen Bereich des Dachstuhles feststellen. Sie verständigte daraufhin sofort die anderen Bewohner im Haus, die sich umgehend in Sicherheit begaben. Außerdem verständigte sie telefonisch ihren 42-jährigen Lebensgefährten und Hausbesitzer, der die Feuerwehr alarmierte. Zur Brandbekämpfung befanden sich 12 Feuerwehren mit ca. 140 Mann im Einsatz. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Die direkt angrenzenden Nebengebäude wurden durch das Brandereignis nicht beschädigt.

Dachstuhl von landwirtschaftlichem Anwesen brannte – Nachtrag

Bezirk Perg

Am Vormittag des 3. Juli 2022 wurde das Brandobjekt durch Beamte des Landeskriminalamtes OÖ untersucht. Zur technischen Brandursachenermittlung wurde der Brandsachverständige der Brandverhütungsstelle OÖ den Ermittlungen beigezogen. Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro. Der gesamte Dachstuhl wurde zerstört. Das Haus ist unbewohnbar und insbesondere die Decke im Obergeschoß ist einsturzgefährdet. Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Brand mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am Dach im Bereich der thermischen Solaranlage entstanden ist. Es wird davon ausgegangen, dass die elektronische Steuerung der Solaranlage defekt war und es deswegen zu einer Stagnierung des Wasserkreislaufes und so zu einer Überhitzung kam, die zu dem Brand führte. Aufgrund der Spurenlage kann ein Einbringen eine Zündquelle durch dritte ausgeschlossen werden.

Quelle: LPD OÖ

 © TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV