Unwettereinsätze durch Sturm, Hagel und Starkregen

Einige Gewitterzellen zogen Montag Abend von Steyr-Land über Linz-Land bis nach Urfahr-Umgebung und Perg. Unzählige Feuerwehren stehen derzeit im Einsatz und pumpen überflutete Gebäude aus, schneiden umgestürzte Bäume von den Straßen und decken durch Sturm oder Hagel zerstörte Dächer notdürftig ab. Am Steyr Fluss stehen aktuell 12 Feuerwehren beim Hochwasseralarm im Einsatz.

In Niederneukirchen hatte ein Autofahrer unvorstellbares Glück als ein Baum sein Auto erschlug. Er kam unverletzt und mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr führte mit Hilfe eines Traktors die Aufräumarbeiten durch.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR & FW Niederneukirchen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV