Bezirk Vöcklabruck: Cannabis-Indoor-Plantage entdeckt entdeckt wegen Wasserschaden

Am 26. Juni 2022 gegen 22:15 Uhr ereignete sich in einer Wohnung im Bezirk Vöcklabruck ein Wasserrohrbruch, weshalb die Polizei verständigt wurde. Beim Eintreffen stellten die Polizisten starken Cannabisgeruch wahr und fanden eine professionelle Cannabis-Indoor-Plantage. Durch den technischen Defekt der Bewässerungsanlage lief das Wasser bei einem in der Anlage stehenden Wasserspeicher über. Das Wasser flutete den Raum der Plantage und dadurch auch die darunterliegende Wohnung. Neben der Aufzucht konnte auch bereits abgeerntetes Cannabiskraut sichergestellt werden. Der 43-Jährige gab zu, seit etwa zwei Jahren in seiner Wohnung selbst anzubauen und zu konsumieren.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV