Motorradfahrer überschlug sich – Zeugenaufruf. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Freistadt

Ein 56-Jähriger aus Linz fuhr mit seinem Motorrad am 25. Juni 2022 gegen 18:20 Uhr auf der Mühlviertler Alm Landesstraße von Bad Zell kommend Richtung Schönau im Mühlkreis. Unmittelbar vor einer unübersichtlichen Rechtskurve bei StrKm 2,550 im Gemeindegebiet von Bad Zell dürfte der Mann versucht haben, einen vor ihm fahrenden orangefarbenen Ferrari zu überholen. Aus bislang noch unbekannter Ursache fuhr der 56-Jährige jedoch beinahe ungebremst über eine Böschung gerade aus. Das Motorrad überschlug sich mehrmals und der 56-Jährige kam erst nach etwa 65,5 Metern auf einer abschüssigen Wiese zum Liegen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Kepler Uniklinikum nach Linz eingeliefert.

Zeugenaufruf:
Der Lenker des orangefarbenen Sportwagens, vermutlich ein Ferrari, Mann, etwa 40 Jahre alt, schlank, kurzes brünettes Haar und Brillenträger möge sich bitte unter 059133/4301 bei der Polizeiinspektion Bad Zell melden.
Laut Aussagen unbeteiligter Straßenbenützer war vor dem orangefarbenen Sportwagen ein dunkelblauer Ferrari unterwegs.

Alkolenker fuhr bei Anhaltung über Randstein

Stadt Steyr

Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wurde ein 27-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Amstetten/NÖ am 26. Juni 2022 gegen 3:10 Uhr von einer Polizeistreife angehalten. Dabei fuhr der Lenker direkt über den Randstein des Gehsteiges auf einen dortigen Parkplatz. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Dem Mann wurden die Fahrzeugschlüssel und der Führerschein vorläufig abgenommen.

Drogenlenker erwischt

Bezirk Braunau

Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Braunau wurde am 25. Juni 2022 gegen 20:10 Uhr in der Braunauer Innenstadt zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Dabei stellten die Polizisten bei dem Lenker eindeutige Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung fest. Dies wurde bei einer ärztlichen Untersuchung bestätigt, dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Bei der Durchsuchung des Wagens konnten die Beamten knapp 80 Gramm Marihuana versteckt im Reservereifen vorfinden und sicherstellen. Bei weiteren Ermittlungen konnten dem Mann der Ankauf von etwa 800 Gramm Marihuana nachgewiesen werden. Außerdem hatte er in den vergangenen Wochen, bei mehreren Fahrten, etwa ein halbes Kilogramm Marihuana von Simbach (D) nach Braunau geschmuggelt. Der 38-Jährige zeigte sich zu den Vorhalten umfassend geständig, er wird bei der Staatsanwaltschaft Ried angezeigt.

Unfall mit Alkolenkerin

Bezirk Grieskirchen

Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land lenkte ihren Wagen am 25. Juni 2022 gegen 18:45 Uhr auf der B135 von Gaspoltshofen Richtung Meggenhofen. Zur selben Zeit war eine 57-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck in der Gegenrichtung unterwegs. Im Gemeindegebiet von Gaspoltshofen, Strkm 12,2, Ortschaftsbereich Watzing, kam es zu einer Frontalkollision der beiden Fahrzeuge. Die 22-Jährige gab später an, dass sie mit dem Mobiltelefon hantierte. Die 57-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert. Ein bei der 22-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,30 Promille, ihr wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Fußgänger von Pkw erfasst

Bezirk Braunau

Ein 43-jähriger ungarischer Staatsbürger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte seinen Pkw am 25. Juni 2022 gegen 22:30 Uhr auf der L1051 von der Ortschaft Babenham kommend Richtung Ortsgebiet Lochen am See. Bei StrKm 6,979 touchierte der Wagen einen rechts auf der Fahrbahn gehenden 22-Jährigen aus dem Bezirk Braunau. Dieser wurde gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Der 22-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Fahrzeug überschlug sich – drei Verletzte

Bezirk Ried

Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Braunau war mit ihrem Pkw am 25. Juni 2022 gegen 15:50 Uhr gemeinsam mit ihrem 22-jährigen Lebensgefährten aus dem Bezirk Braunau und einem 19-jährigen Freund aus dem Bezirk Ried auf der Gutenshamer Landesstraße, L1070, Richtung Eberschwang unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Wagen im Gemeindegebiet von Eberschwang, Strkm 3,260, in einer leichten Linkskurve auf das rechte Straßenbankett, schlitterte eine Böschung hinunter und überschlug sich. Die 18-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried gebracht. Ihr Lebensgefährte wurde ebenfalls unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus Europa 3“ in das Klinikum Wels geflogen. Der 19-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde auch unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

Radfahrerin von Pkw erfasst

Bezirk Braunau

Ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr mit seinem Pkw am 25. Juni 2022 gegen 14:05 Uhr auf der Salzburger Straße in Braunau Richtung Stadtzentrum. Bei einem dortigen Kreisverkehr bremste er den Wagen bis zum Stillstand ab. Zur selben Zeit fuhr eine 78-Jährige aus dem Bezirk Braunau mit ihrem E-Bike bereits in dem Kreisverkehr. Als der 71-Jährige in den Kreisverkehr einfuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Die Frau wurde bei dem Sturz schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV