Mann nach Unfall im Auto eingeklemmt. Aktuelle oö Polizeimeldungen.

Bezirk Kirchdorf

Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf lenkte ihren Pkw am 25. Juni 2022 gegen 10:55 Uhr auf der Pyhrnpassstraße, B138, im Gemeindegebiet von Spital am Pyhrn Richtung Windischgarsten. Bei Strkm 70,084 bog ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf aus einer Hauszufahrt (Häuser „Am Wur 42 und 43“) mit seinem Kastenwagen in die B138 ein und es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der 21-Jährige in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der FF Spital am Pyhrn mittels Bergeschere befreit werden. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 15“ in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr geflogen. Die Frau kam nach der Kollision mit ihrem Auto links von der Fahrbahn ab und nach etwa 80 Metern in einem Feld zum Stillstand. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf eingeliefert. Die B138 war bis 12:15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Motorradlenker nach Unfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert

Bezirk Freistadt

Ein 75-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr mit seinem Transporter am 24. Juni 2022 gegen 15:15 Uhr am Güterweg Mönchwald in Königswiesen und bog links in die B124 ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 67-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Freistadt, der von Königswiesen Richtung Mönchdorf unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der 67-Jährige in einen Straßengraben geschleudert. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 10“ in das Kepler Uniklinikum nach Linz geflogen.

Unfall im Kreuzungsbereich

Bezirk Perg

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land war mit seinem Pkw am 24. Juni 2022 gegen 21:50 Uhr gemeinsam mit einer 17-Jährigen aus dem Bezirk Perg auf der Waidhoferstraße im Stadtgebiet von Perg Richtung Machlandstraße unterwegs. Als er die Kreuzung Machlandstraße/Waidhoferstraße geradeaus Richtung Heustraße überqueren wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden Pkw einer 32-Jährigen aus dem Bezirk Perg. Dabei wurde die 17-jährige Beifahrerin des 19-Jährigen unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Kepler Uniklinikum nach Linz gebracht. Ein bei der 32-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,50 Promille.

Randalierer festgenommen

Stadt Linz

Aufgrund eines Ordnungsstörers fuhren zwei Polizeistreifen am 25. Juni 2022 gegen 2 Uhr zu einem Lokal in der Landstraße. Dort war ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten/NÖ aufgrund seines Verhaltens von Türstehern aus dem Lokal verwiesen worden. Auch gegenüber den Polizisten verhielt sich der Mann, dessen T-Shirt bereits zerrissen war, äußerst aggressiv. Da er sein Verhalten nicht einstellte und einen Polizisten an der Schutzweste packte, wurde der Randalierer schlussendlich unter heftiger Gegenwehr festgenommen und anschließend in das Polizeianhaltezentrum gebracht.

Alkolenker prallte gegen Baum, Beifahrerin verletzt

Bezirk Grieskirchen

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen war mit seinem Pkw am 25. Juni 2022 gegen 2 Uhr gemeinsam mit drei Freunden im Alter zwischen 18 und 29 Jahren auf der Schmidgrabenstraße in Michaelnbach Richtung Schmidgraben unterwegs. Kurz nach der Abzweigung Minithal 4 kam der Wagen in einer leichten Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde die 18-jährige Beifahrerin aus dem Bezirk Grieskirchen unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Klinikum Wels gebracht. Ein bei dem 23-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,66 Promille, ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV