Bad Ischl: Person mit der Drehleiter gerettet

Um 03:37 Uhr wurden die Feuerwache Reiterndorf und der zweite Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Personenrettung in die Hubkoglstraße gerufen.

Eine Mannschaft vom Roten Kreuz Bad Ischl rief die Florianis mit der Drehleiter um Hilfe. Eine Person musste liegend zum Sanitätseinsatzwagen transportiert werden. Aufgrund der engen Verhältnisse im Stiegenhaus, war dies aber nur über die Drehleiter möglich.

Umgehend brachten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Drehleiter in Stellung und konnten so die Personenrettung durchführen.

Nach einer Stunde konnten die Freiwilligen der Feuerwache Reiterndorf und der Hauptfeuerwache wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Quelle: www.ff-badischl.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV