Verkehrsunfall in Fuschl am See: Radfahrer von Pkw erfasst

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Morgen des 18. Juni 2022 ereignete sich in Fuschl am See, auf der Wolfgangseestraße (B158), ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Radfahrer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Eine 27-jährige Pkw-Lenkerin kam rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den rechts, parallel zur Fahrbahn verlaufenden Geh- und Radweg und prallte in weiterer Folge gegen den 59-jährigen Radfahrer. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der Australier in das Unfallkrankenhaus verbracht. Ein bei der Oberösterreicherin durchgeführter Alkotest ergab 0,78 Promille.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV